Fast 1000 km Reichweite: Revolutionärer Pick-up von Nikola Motors angekündigt

Transportwesen

Der US-amerikanische E-Mobility und Wasserstoff-Pionier Nikola Motors hat für September diesen Jahres den Badger (deutsch: Dachs) angekündigt, einen Pick-Up mit einer Reichweit von 960 km.

Warum ist das wichtig? Neben dem hohen Gewicht und den ewigen Ladezeiten haben batteriebetriebene Elektrofahrzeuge ein weiteres Problem: zu geringe Reichweiten. Der Badger zeigt mit der extrem hohen Reichweite das Potenzial von intelligenten Lösungen im Fahrzeugbau.

Der Badger soll im September der Öffentlichkeit präsentiert werden und hat neben dem Brennstoffzellenantrieb, der Wasserstoff in elektrischen Strom umwandelt, auch eine Batterie an Board, die auch für erstaunliche 480 km Reichweite steht. Zusammen mit den ebenfalls 480 km Reichweite für den Wasserstoffstrang entsteht ein Pick-Up, der wirklich den ganzen Tag genutzt werden kann, ohne aufgeladen werden zu müssen.

Dabei ist die Leistung erstaunlich: es wird eine Systemleistung von über 900 PS erreicht. Der Lithium-Ionnen-Akku soll eine Kapazität von 160 kWh haben, der Wasserstofftank von 120 kWh.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.