Komplettes Wasserstoff-Mikrosystem geht in Deutschland an den Start

Kooperationen

Mit dem Modell eFarm wird in Nordfriesland das größte Wasserstoff-Mobilitätsprojekt gestartet. Für einzige sinnvollen “grünen” Wasserstoff werden 5 regionale Windparks genutzt, 5 Elektrolyseure aufgebaut und 2 Wasserstofftankstellen installiert. Fünf Brennstoffzellen-Pkws und zwei Brennstoffzellenbusse sowie 60 weitere geplante Fahrzeuge sorgen für die Abnahme des grünen Wasserstoffs.

Finanziert wird das Projekt neben einem Bankenkonsortium aus GLS Bank und den regionalen Partnern VR Bank Westküste eG und Nord-Ostsee Sparkasse sowie Fördermitteln vom Bund vor allem durch Eigentkapital von 2.300 Anwohner*innen in Höhe von 3,15 Millionen Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.