Power-to-Gas Projekte: in Deutschland schon über 1 GW installiert

Power-to-Gas Wirtschaft & Politik

Dass Wasserstoff-Gewinnung aus Erneuerbaren Energien keine Zukunftsmusik mehr ist, sondern dass sie schon vielfach genutzt wird, hat Prof. Gerald Linke, DVGW-Vorstandsvorsitzender, im Interview mit energate betont. Es gäbe alleine in Deutschland schon mehr als 60 Projekte mit über einem GW Leistung, womit die technische Machbarkeit längst bewiesen sei.

Jetzt ginge es darum, wie man solche Anlagen hochskalieren kann bis in den Gigawatt-Bereich und um Standards beim Anlagendesign oder um Fragen in den Genehmigungsverfahren.

Bis zu 20 Prozent des grün gewonnen Wasserstoffs könnte man problemlos schon heute den Gasnetzen zur Wärmeversorgung beimischen, was aber bei der Politik heute noch kaum voran getrieben würde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.