Rekordaufträge bei Vestas

Unternehmen

Der für die Gewinnung von grünem Wasserstoff so wichtige Weltmarktführer für Windkraftanlagen, Vestas Wind Systems (im Bild: CEO Henrik Andersen), konnte Corona trotzen und meldet zum 30. Juni 2020 einen um 3,6 Milliarden Euro höheren Auftragsbestand als noch vor einem Jahr.

Auch der Umsatz im 2. Quartal war mit 3,54 Mrd. Euro um 2/3 höher als im Vorjahr. Nur der Gewinn macht nach außerordentlichen Rückstellungen für Garantiefälle mit minus 5 Millionen Euro Sorgen, war er doch im Vorjahr im gleichen Quartal noch 90 Millionen Euro.

–> unsere Übersicht zu Vestas Wind Systems

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.