Schub für grünen Wasserstoff: China als größter CO2 Emittent der Welt will klimaneutral werden

Politik

Knapp 70 Staaten, darunter auch Deutschland sowie die Europäische Union, haben sich das Ziel gesetzt klimaneutral zu werden – der Haupttreiber für die erwartete Wasserstoff-Revolution.

Ein wesentlicher Schritt in die Richtung einer klimaneutralen Menschheit wurde am 23. September 2020 getan, als Chinas Staatspräsident Xi Jinping in einem Videobeitrag für die UN erstmals ein Ziel für ein treibhausgasneutrales China nannte: spätestens 2060 will der mit Abstand größte Emittent von Treibhausgasen das erreichen.

Schon 2030 soll der Peak an Kohlendioxidemissionen in China überschritten sein. Bereits vorher kommunzierte China, dass es grünen Wasserstoff als wesentlichen Energieträger auf diesem Weg sieht und dass 2050 rund 10 Prozent der Primärenergie Chinas über grünen Wasserstoff transportiert werden sollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.