Wasserstoff in Großkraftwerken wird Kohle ersetzen

Wie BloombergNEF, das auf Erneuerbare-Energien spezialisierte Forschungsinstitut von Bloomberg, feststellt, wird Wasserstoff in Zukunft auch in Großkraftwerken zur Stromerzeugung genutzt werden. Hintergrund sind fallende Preise von heute nicht markfähigen rund 280 Euro pro Megawattstunde erzeugter Energie, die bis 2050 unter auf unter 90 Euro pro Megawattstunde fallen sollen.

Mehr erfahren